Eine meiner Lieblingssuppen für den Winter ist eine europäische Variante einer Currysuppe mit Ingwer und Fleischbällchen.
Sie wärmt und sättigt hervorragend und wird durch Aufwärmen immer noch besser.
Zitronengras gedeiht auch in Mitteleuropa im Sommer, ist jedoch nicht winterhart, sodaß man es, wenn man es frostsicher überwintern kann, im Herbst ernten und einfrieren muss

Zutaten für 2 Personen

    • 1 daumengroßes Stück Ingwer
    • 1 Zwiebel
    • 250g Faschiertes (grasgefüttertes Rind, Biohaltung)
    • 1 EL Kokosöl
    • 2 Karotten
    • 250g Brokkoli
    • 2 Stangen Zitronengras
    • 2 TL rote Currypaste
    • 1 Dose Kokosmilch (alternativ 1/3 Schlagobers+2/3 Joghurt)

Rote Curry Paste
Rezept für 1 kleines Glas

    • 7- 10 rote Chilischoten
    • 2 TL Kümmel
    • 1 EL Koriandersamen
    • 2 Zitronenblätter
    • 1 TL Salz
    • 2 TL Zitronengras
    • 1 TL Ingwer
2 Schalotten
    • 5 Knoblauchzehen
    • 2 Sardellenfilets