Wassermelone von der Schale befreien und in 2cm Würfel schneiden. Mit 2 feingehackten Knoblauchzehen in 2 EL Olivenöl anbraten. 1 EL Essig hinzufügen und mit Pfeffer abschmecken. Die gebratene Melone wird auf Kopfsalat, Avocado und Paradeisern angerichtet, der Fond vom Braten dient als Dressing. Dazu passt auch Schafkäse oder krossgebratener Speck. Den krönenden Abschluss bildet der salzige Geschmack des europäischen Queller (Salicornia)- 1-2 Handvoll kleingeschnitten über den fertigen Salat geben.

Quelle Doris Lünsmann