• ¾ l Mandel- oder Reismilch
  • 80g Birkenzucker
  • 1 Prise Salz
  • ¼ kg Maisgrieß (Polenta)
  • 2 EL Rosinen
  • 1Vanilleschote längs halbiert
  • 5 Eier
  • 100g Butter (handwarm)
  • Abgeriebene Schale einer Zitrone

Mandel (Reis)milch mit Zucker, Salz und der Vanilleschote aufkochen. Maisgrieß dazugeben und unter ständigem Rühren dick einkochen, dann erkalten lassen.

Eine Backform oder tiefes Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Eier trennen. Butter mit Zitronenschale schaumig rühren, Dotter dazugeben. Aus dem Eiklar Schnee schlagen.

Vanilleschote aus der erkalteten Grießmasse entfernen.

Schnee und Dotterabtrieb in die Grießmasse unterheben, Rosinen dazu geben und den teig auf das Blech oder in die Form streichen.

Bei 180 Grad ca. 1 Stunde backen.

Den Kuchen in der Form erkalten lassen, dann stürzen

Rezeptquelle: Sabine Perndl