• 5 Eier
  • 200g weiche Butter
  • 100g Birkenzucker, fein gerieben
  • 150g Mandeln, fein gerieben
  • 120g Hirse- oder Buchweizenmehl
  • 1TL Guakernmehl
  • ½ Packerl Weinsteinbackpulver
  • 1TL Zimt
  • ¾ kg entsteinte Kirschen oder Weichseln

Backrohr auf 220 Grad vorheizen.

Die Butter mit dem Birkenzucker schaumig rühren, die Eier nach und nach einrühren.

Die Mehle mit den Nüssen, dem Zimt und dem Weinsteinbackpulver gut mischen und die entkernten Kirschen oder Weichseln dazugeben.

Die Butter-Eier-Zuckermasse mit der Mehl-Kirschmischung vermengen. Sollte der Teig zu trocken sein, 1-2 Schnapsgläser Kirschsaft dazugeben. Dann den Teig in eine gefettete und bemehlte Kastenform füllen.

Bei 220 Grad ca 50 Min backen, den Kuchen aus der Form lösen und gut auskühlen lassen.

Quelle: Sabine Perndl